Skulptur von
Katharina Ranftl

„Magic Mushrooms“

 

Wer sich in der Dämmerung noch in den Weingartenweg zwischen Schondorf und Eching wagt und mit offenen Augen durch den Wald geht, der entdeckt von Fern ein zartes Leuchten. An den Bäumen entlang des Weges wurde in diesem Herbst zum ersten Mal eine seltene Art der biolumineszenten Zauberbaumpilze entdeckt. Auch tagsüber leuchten die Pilze so stark, dass sie einem schon von weitem ins Auge fallen. Wie diese in Südostasien heimische Spezies es geschafft hat, sich am Ammersee zu entwickeln, bleibt ein Rätsel!

zur Skulptur „Wölfe“

Homepage: montagsfiguren.de