Skulptur von GOMBARKLASS Prod.

(d.i. Peter Klaß)

Mutter mit Zwillingen

Die Arbeit “Muttter mit Zwillingen” von GOMBARKLASS Prod. besteht aus 7 gestapelten Dodekaedern, die aus poliertem Edelstahl gefertigt sind. Die spiegelnde Oberfläche bricht die Umgebung und hebt die verschiedenen Ebenen des Waldes in neue Richtungen. Dadurch verschwindet die Körperlichkeit der Skulptur und die reflektierten Ausschnitte des Waldes bilden die Komposition der platonischen Körper. Im ersten Augenblick beim Vorbeigehen erscheint sie wie eine Illusion. Die Skulptur, in der sich der Mensch und die Natur wiederspiegelt, setzt sich mit der Beziehung dieser auseinander und stellt die Wahrnehmung des Betrachters auf die Umgebung in Frage. 

Die Proportionen leiten sich aus den Proportionen des menschlichen Körpers ab.

www.gombarklass.com


<  Skulptur 19  >